Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir bedanken und für das Vertrauen, dass Sie uns entgegenbringen, und sind uns der Verantwortung, Ihre Daten bestmöglich zu schützen, bewusst. Wir möchten Sie daher darüber informieren, welche Daten von uns erfasst werden, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Datenschutzgesetzes. Im nachfolgenden informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
Die DSGVO verpflichtet insbesondere Verantwortliche zur Einhaltung der Bestimmungen der DSGVO. Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle bezeichnet, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

Verantwortlicher für die gegenständliche Datenverarbeitung ist:

Brauchtumsverein Lermooser Sieben Bränd Tuifl

Kurt Schretter
Zugspitzweg 2
6631 Lermoos
+43 699 10 58 12 81
info@lermooser-tuifl.at

2. Erhebung und Verarbeitung von Daten
Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die Sie uns als Nutzer unserer Website durch Angaben, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages, bekannt geben. Im Rahmen von Interaktionen mit unserer Website kann es zu nachfolgenden Datenverarbeitungen kommen:

a) Anfrage über Kontaktformular / E-Mail
Bei einer Anfrage über unser Kontaktformular werden die von Ihnen bekannt gegebenen Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeitet. Die Datenverarbeitung erfolgt diesfalls auf Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs 1 lit b) DSGVO.

3. Nutzung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten
Soweit Sie uns als Nutzer unserer Website personenbezogene Daten bekannt gegeben haben, verwenden wir diese nur zur Erfüllung des jeweiligen, oben genannten Zweckes, etwa zur Beantwortung Ihrer Anfrage, zur Abwicklung von Verträgen und für die technische Administration.

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben bzw. übermittelt, wenn dies zur Erfüllung des jeweiligen, oben genannten Zweckes oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, oder Sie als Nutzer der Website zuvor eingewilligt haben. Als Nutzer der Website haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie die Einwilligung zur Speicherung date Daten widerrufen, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, oder wenn Ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist bzw. wird. Daten, welche für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke notwendig sind, werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

4. Auskunft, Berichtigung, Löschung
Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie jederzeit gerne über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung dieser Datenschutzerklärung.

Sollten Ihre von uns verarbeiteten Daten nicht richtig sein, unterrichten Sie uns bitte darüber. Wir werden diese unverzüglich richtigstellen und Sie darüber informieren.

Im Falle, dass Sie eine Verarbeitung Ihrer Daten von uns nicht länger wünschen, ersuchen wir Sie uns dies formlos mitzuteilen. Wir werden Ihre Daten selbstverständlich umgehend löschen und Sie davon informieren. Sollten zwingende rechtliche Gründe einer Löschung entgegenstehen, werden Sie dahingehend umgehend von uns benachrichtigt.

5. Cookies
Unsere Website verwendet sogenannte „Cookies“. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die beim Besuch einer Website verschickt und auf dem Endgerät des Nutzers der Website dauerhaft oder vorübergehend abgespeichert werden.

Wird dieselbe Website zu einem späteren Zeitpunkt erneut vom Nutzer der Website aufgerufen, sendet der Browser (= Software zum Öffnen und Anzeigen von Websites) des Nutzers der Website den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an die Website. Die Website kann durch diese Vorgehensweise die enthaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten (etwa die beim ersten Besuch der Website angesehenen Produkte).

Durch Cookies können beispielsweise Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Website erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website die Nutzung von Cookies verhindern möchte, kann er dies durch lokale Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Endgerät verwendeten Browser vornehmen.

Zu beachten ist, dass bei einer Deaktivierung von Cookies die Funktionalität unserer Website beeinträchtigt werden kann.